Jaaaaa, wie schon angekündigt war dann heute der Tag der Lehrküche, des gesunden Kochens.
Und – es war auch so.
Vier Herrlichkeiten durften sich an Herzhaften und Süssem bewähren. Kalorienarm und gesund.
Nudeln und dazu Lachs mit Frühlingszwiebeln mit leckerer Sosse.
Und dann noch selbstgemachte Kirschgrütze mit Quark.
Ich sag nur….Lecker. Lecker. Lecker.
Aus der Lehrküche wurde dann eine Leerküche, denn wir haben alles aufgefuttert. Grins.

reha_nudeln_lachs reha_nachtisch

Danach natürlich der „normale“ Tagesablauf…
Fango, Rückengymnastik und Maschinenarbeit, Laufband und so…
Da ja aber auch die Reha Fortschritte bringen soll wurden heute die Ansprüche erhöht, das heisst, dass an den Maschinen die Übungseinheiten erweitert worden.
Ehrlich gesagt war ich froh dann wieder im Zug zu sitzen. Alles tut weh und die Muskeln zitterten.
Noch ein wenig einreiben nachher und dann ab in die Heia, Muskeln und Knochen im Schlaf ausruhen.
Aber vorher noch meinen halbverhungerten 5-Kilo-Kater reinrufen. Oder der Sabberheinrich wartet schon in der Tür und will gleich wieder zum Fressnapf.

Advertisements